Inklusive Grundschule

Inklusion heißt wörtlich übersetzt Zugehörigkeit.

Unsere Schule nahm am Pilotprojekt „Inklusive Grundschule“ teil und wird ab dem Schuljahr 2017/18 eine Schule für gemeinsames Lernen sein. Wir setzen damit unseren inklusiven Weg fort.

  • wir verfügen über einen Klassenraum für Kinder mit akustischer Beeinträchtigung (weitere in Planung) und seit dem Sommer 2016 auch über eine Rollstuhlrampe sowie entsprechende sanitäre Anlagen
  • zwei Sonderpädagogen halten Schwerpunktstunden, geben Impulse ins Kollegium und fördern die inklusiven Konzepte unseres Unterrichts
  • eine Lehrerin widmet sich speziell dem Deutschunterricht für Kinder mit Migrationshintergrund