Schmetterlingsprojekt Klasse 6

Im Rahmen des Biologieunterrichts zur Vielfalt der Tiere und ihrer Fortpflanzung wurde über die Schule ein Aufzuchtset für Distelfalter bestellt.
Am 13.03.17 kamen die ca. 1cm großen dunklen Raupen an und wuchsen schnell zu dreifacher Länge heran.
Die grauen Puppen mit goldfarbenen Sprenkeln setzten wir dann in das kleine Habitat um. Ab dem 02.04. begannen nach und nach alle Schmetterlinge zu schlüpfen.
Da das Wetter vor den Ferien ein Aussetzen nicht zuließ musste ich die Flattermänner zu mir nach Hause nehmen und richtete in der Waschküche einen provisorischen Schmetterlingsgarten ein, damit die Tiere ihre Flügel erproben konnten.

Am wärmsten Tag, dem 09.04.17 ließ ich die Tiere frei. Einen Minifilm dazu zeige ich nach den Osterferien. Pauline setzte ich auf einen blühenden Goldlack, am nächsten Morgen war sie verschwunden.

Herzliche Grüße und frohe Ostern
Anke Schulz